Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft...

32,05 

Artikelnummer: 26927 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Spielzeug > Spielewelten > Stadtleben und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment.

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. von Spiele Max DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. von 32.05 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. oder du kannst ein Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. benötigst. Das Wintersport, das bedeutet für viele Menschen Erholung von dem stressigen Alltag, frische Gebirgsluft und ein phantastisches Panorama mit Ausblick auf zahlreiche schneebedeckte Berglandschaften. Aus diesen Regionen sind auch Snowmobile bekannt, die wie kein anderes Fortbewegungsmittel schnell und sicher über Schneepisten fahren können. Das Snowmobil von BRUDER ist dabei sowohl zum sportlichen Fahren, als auch als Nutzfahrzeug für alle Pisteneinsätze geeignet. Der Fahrer ist selbstverständlich durch Schutzausrüstung für den schnellen Ritt mit seinem Snowmobil ausgerüstet und besitzt einen Schutzhelm sowie Handschuhe. Das vollgefederte Fahrwerk mit Elastomerkette bietet, in Kombination mit der pendelnden Frontaufhängung der Skier, hervorragende Fahreigenschaften in unwegsamen Gelände.Trotz aller Vorsicht und in der Regel guter Schutzausrüstung lassen sich Skiunfälle nicht vollkommen ausschließen. Für den Ernstfall und um die verletzten Skifahrer ins nächste Krankenhaus zu bringen existieren die Rettungsschlitten auch Akia genannt. Das bworld Akia ist ein perfektes Modell mit dem sich die “verletzte Figur abtransportieren läßt. Der Rettungsschlitten läßt sich an das Snowmobil anhängen oder mittels der beiden Handgestelle mit 2 Skifahrern ins Tal bringen. Just like the real thing!Die Sitzbank des Snowmobils ist für zwei Personen geeignet, wodurch jederzeit ein bworld-Beifahrer mitgenommen werden kann. Die ideale Ergänzung hierbei ist z.B. der Skifahrer (Art. Nr. 60040) oder die Snowboardfahrerin (Art. Nr. 60420) aus dem umfangreichen BRUDER-Winter-Sortiment. ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.