Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet!...

49,90 

Artikelnummer: 25675 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Bausätze und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung von ELV DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung von 49.90 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung oder du kannst ein Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung benötigst. Das Genau das Richtige für den Einstieg in die Robotertechnik und für die Vervollkommnung auf diesem Gebiet! Der frei programmierbare, autonome Roboter eignet sich als Komplettsystem mit dennoch einfachem Aufbau hervorragend als Einstiegs-, Lern- und Anwendungsobjekt. Highlights Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt Großzügig bebilderte Anleitung Einfacher Aufbau (Lötarbeiten erforderlich) Programmierbar in C, C++, Java und Assembler Hauptprozessor mit 16kByte Flash-Speicher Über Onboard-USB-Schnittstelle bequem programmierbar Mehrere ansteuerbare Sensoren NIBObee-Bibliothek Speziell für Schüler und alle Lernenden entwickelt, ist der Roboter anhand der großzügig bebilderten, ausführlichen Anleitung einfach aufzubauen (Lötarbeiten erforderlich) und in C, C++, Java und Assembler zu programmieren. Herzstück des Roboters ist ein ATmega16 (erweiterbar auf ATmega 1284), der über eine Onboard-USB-Schnittstelle jederzeit bequem programmierbar ist. Der Roboter verfügt über mehrere einfach ansteuerbare Sensoren, die es ermöglichen, Fahrwege und Hindernisse zu erkennen. Neben einem C-Tutorial, das durch die ersten Schritte in der Programmiersprache C führt, wird bereits eine fertige NIBObee-Bibliothek mitgeliefert, in der alle wichtigen Grundfunktionen fertig implementiert zur Verfügung stehen, so dass man sofort mit den ersten Fahrmanövern beginnen kann. Über eine spezielle Roboter-Online-Plattform kann man Quellcode einfach compilieren, Beispiele ausprobieren und in die Java-Programmierung einsteigen. Der Betrieb erfolgt über vier per USB nachladbare (USB-Lader on Board) Micro-Akkus. Applikationen Verfolgung einer Linie Erkennung von Hindernissen Autonomes Verhalten Unterscheidung von verschiedenen Bodenbelägen Wandverfolgung ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.