Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom...

14,95 

Artikelnummer: 25675 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Bausätze und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden.

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. von ELV DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. von 14.95 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. oder du kannst ein Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. benötigst. Das Der Minicomputer im Taschenformat, der Raspberry Pi Zero mit WLAN und Bluetooth, braucht weniger Strom und weniger Platz im Vergleich zu seinem großen Bruder, ist aber trotzdem vielseitig einsetzbar. Komplett mit der Expansions-Stiftleiste (H = Header) bestückt, ist er sofort einsatzfähig, um Zusatzboards aufnehmen zu können. Der nur 65 x 30 mm große Minicomputer verfügt über einen Ein-Kern-Prozessor mit 1 GHz Takt und 512 MB RAM. Seine Schnittstellenausstattung deckt alle wichtigen Schnittstellen als direkt anschließbar ab, weitere sind über Lötfelder und den zur Raspberry-Pi-Reihe kompatiblen GPIO-Steckverbinder-Port verfügbar, der hier schon mit einer Stiftleiste bestückt ist. Durch die HAT-Kompatibilität sind bereits vorhandene Raspberry-Pi-Erweiterungsmodule auch hier verwendbar. Durch den vorgelöteten GPIO-Header ist der Minirechner sofort ohne Lötarbeiten einsetzbar und kann z. B. mit der PC-/Mac-Software „GPIO Expander” programmiert werden. SoC Broadcom BM 2835 mit 1 GHz Takt, ARM11, Single-Core-CPU 512 MB RAM WLAN 2.4 GHz 802.11 b/g/n onboard Bluetooth 4.1 + HS Low-energy onboard Mini-HDMI-Port 2x Micro-USB-Port (USB-Power/OTG) microSD-Kartenslot 40-Pin-GPIO-Header bereits bestückt, HAT-kompatibel und identisch zu den Modellen A+/B+ und 2B CSI-Kamera-Port Anschlusspads für Composite-Video und Reset Passende Adapter für den HDMI- und USB-Anschluss sind unter Zubehör zu finden. ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.