Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem...

19,95 

Artikelnummer: 25675 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Bausätze und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download).

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). von ELV DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). von 19.95 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). oder du kannst ein Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). benötigst. Das Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen. Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt. GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz Spannungsversorgung über Raspberry Pi Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download). ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.