Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper....

179,00 

Artikelnummer: 25675 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Bausätze und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software.

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. von ELV DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. von 179 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. oder du kannst ein Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. benötigst. Das Das Wild Thumper Ansteuerungsmodul bildet die komplette Ansteuerungselektronik für den Wild Thumper. Die Steuerungsbox basiert auf zwei ATMEL Mikroprozessoren, die miteinander kommunizieren. Einer dieser Prozessoren kümmert sich um die Kommunikation und das Ablesen der Sensoren. Der zweite Prozessor ist zuständig für die Ansteuerung der sechs Motoren mittels hocheffizienten H-Brücken.Zur Ansteuerungselektronik gehören standardmäßig zwei APC-220 Funktransceivers für das 433 MHz Frequenzband. Außerdem liefern wir zum System einen Programmieradapter einschließlich derbenötigten Loader-Software, sodass beide Prozessoren auf einfache Weise programmiert werdenkönnen. Die Ansteuerungsprogramme werden in C geschrieben, mit Hilfe des WINAVR compiliertund anschließend in eine HEX-Datei verwandelt.Wie bei allen AREXX-Robotersystemen stehen auch für den Wild Thumper wieder viele Anschlüssefür Ein-/Ausgänge und ein IC-Bus zur Verfügung, damit sie am System selbst verschiedeneApplikationen anschließen können.Die Programmerstellung für den Wild Thumper ist sicherlich keine Aufgabe für Anfänger. Wir stellenjedoch in der Lieferung ein komplettes Softwarepaket zur Verfügung, womit sie den Wild Thumperdrahtlos, mittels der zwei APC-220 Modulen steuern können. Diese Software enthält eine Option zurUmschaltung auf den sogenannten Autonomen Modus, in dem der Roboter selbstständigweiterarbeitet, autonom Objekte detektiert und aus dem Weg geht. Außerdem ist es in einerComputerapplikation möglich Bilder aus einem Funkkamerasystem darzustellen. DasFunkkamerasystem gehört nicht zum Lieferumfang dieses Ansteuerungsmoduls! 2 ATMEGA 644 Prozessoren 6 HAL Odometrie Sensoren Motorstrom-Überwachung für alle 6 Motoren Spannungsüberwachung Lichtsensoren Tastsensoren Viele Externer I/O und IC 12 LEDs Hauptplatine mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module USB-Interface mit APC-220 Drahtlose Transceiver Module Beide Prozessoren frei Programmierbar in derHochsprache “C“. Mikroprozessor einfach programmierbar über das mitgelieferte USB-interface. Programmierbar mit die AREXX Robotloader Software. ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.