Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges...

46,71 

Artikelnummer: 25675 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) jetzt kaufen

Wenn Sie schon immer auf der Suche nach Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) waren, wurden Sie fündig. Man kann das Produkt Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) nur empfehlen. Jeder, der danach gesucht hat, hat es dann auch wirklich gekauft. Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) gehört zu den interessanten Produkten aus der Kategorie Bausätze und ist auch vom Preis her sehr interessant.

Pflege des Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen)

Bei der Pflege gibt es nichts besonderes zu beachten. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung. Dort finden Sie weitere Hinweise, die sich um die Pflege von Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) drehen. Wenn Sie sich an diese Pflegevorgaben halten, werden Sie mit dem Produkt Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) von ELV DE sehr viel Freude haben.

Angebot

Der angezeigte Preis des Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) von 46.71 EUR ist der aktuelle Angebotspreis. Eventuelle Preisänderungen sehen Sie hier: aktuelles Angebot

Schön, dass du dich für ein exklusives Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) interessierst. Hier findest du tolle Tipps für ein eigenes individuelles Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) oder du kannst ein Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) direkt und einfach in diversen Onlineshops bestellen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen, wo es die besten Deals gibt und welche Accessoires und Teile du für dein Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) benötigst. Das Bauen Sie Ihr kleines LCD-Oszilloskop selbst und lernen Sie den Umgang mit dem Oszilloskop als wichtiges Messgerät! Das kleine Oszilloskop ist für überraschend viele Messaufgaben in der Elektronikpraxis geeignet und besticht durch eine umfangreiche Funktions-Ausstattung. Zum Erlernen des Umgangs mit dem Oszilloskop empfehlen wir das Oszilloskop-Lernpaket EDU06. LC-Display mit hohem Kontrast: 64 x 128 Pixel und weiße LED-Hintergrundbeleuchtung Max. Abtastrate: 1 MS/s für wiederholte Signale, 100 kS/s in Echtzeit Bandbreite des Eingangsverstärkers: 200 kHz (-3 dB) Messungen bis zu 100 kHz Eingangsimpedanz: 100 kΩ/20 pF Max. Eingangsspannung: 30 V PEAK (AC und DC) Eingangskopplung: DC und AC AD-Auflösung: 8 Bit Betriebsmodi: Run, Single Triggerpegel: 16 Schritte Zeitbasis: in 15 Schritten, 10 s/Div bis 500 ms/Div Eingangsempfindlichkeit: in 6 Schritten, 100 mV/Div bis 5 V/Div Testausgang: 195 kHz/3,3 V PP Automatische Bereichsauswahl: V/div und Time/div (oder manuell) Empfindlichkeit bis zu 10mV Anzeigen: DC, AC und DC, TrueRMS, dBm, V PP, min. und max. Anzeige der Signalmarkierungen für Zeit und Spannung Frequenzanzeige (über Signalmarkierungen) ist beim selber machen in der Kategorie: leicht bis mittel einzustufen und sollte für jeden zu kaufen sein.